Zum Inhalt springen
  • Schloss Rheinsberg  Schloss Rheinsberg
  • Schloss Rheinsberg Abenddämmerung : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel  Schloss Rheinsberg Abenddämmerung : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel
  • Schloss Rheinsberg in der Abendsonne : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel  Schloss Rheinsberg in der Abendsonne : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel
  • Schloss Rheinsberg  : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel  Schloss Rheinsberg : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel
  • Schloss Rheinsberg in der Eingangsportal : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel  Schloss Rheinsberg in der Eingangsportal : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel
  • Schloss Rheinsberg Säulengang in der Sonne : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel  Schloss Rheinsberg Säulengang in der Sonne : Quelle: Fotissima, Anke Kneifel

Ein perfekte Tag muss gut vorbereitet werden

Damit der "schönste Tag im Leben" auch wirklich perfekt wird, bedarf es einer guten Vorbereitung bis ins letzte Detail. Für Ihre Märchenhochzeit können Sie sich an dem zeitlichen Ablauf entlang hangeln:

ca. 8 Monate vor der Hochzeit

  • Anmeldung der Eheschließung auf dem Standesamt des Wohnortes vorbereiten und nach den benötigten Dokumenten fragen

6 Monate vor der Hochzeit

  • Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt des Wohnsitzes
  • Termin mit dem Standesamt des Hochzeitortes, für die kirchliche Trauung mit dem Pfarrer besprechen
  • Kostenplan aufstellen
  • Örtlichkeit der Feier und Übernachtungsmöglichkeiten bestimmen
  • Hochzeitsgarderobe auswählen

3 Monate vor der Hochzeit

  • Besprechen Sie den Ablauf mit dem Standesamt, für die kirchliche Trauung mit dem Pfarrer
  • Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Fotografen
  • Besuchen Sie den Friseur und reservieren Sie einen Termin für die Hochzeit
  • Erstellen Sie eine Gästeliste und verschicken Sie die Einladungen
  • Beantragen Sie Hochzeitsurlaub und buchen Sie die Hochzeitsreise
  • Erstellen Sie eine Wunschliste und verteilen Sie sie
  • nutzen Sie einen Hochzeitsgabentisch vor der Hochzeit, dann den Ort und den Transport klären

10 Wochen vor der Hochzeit

  • Legen Sie das Programm für die Feier fest
  • Reservieren Sie Zimmer für die auswärtigen Gäste und evtl. für die Hochzeitsnacht
  • klären Sie das Menü und die Getränke bei ihrem Gastronomen
  • Bestellen Sie die Hochzeitstorte

8 Wochen vor der Hochzeit

  • Besuchen Sie die Kosmetikerin und vereinbaren Sie einen weiteren Termin für die Hochzeit
  • Überprüfen Sie noch einmal die Wunschliste und ergänzen Sie sie evtl.
  • Überprüfen Sie die Kalkulation der für die Feier erwarteten Kosten
  • Ernennen Sie jemand, der/die den Ablauf der Feier überwacht - Zeremonienmeister, -in

6 Wochen vor der Hochzeit

  • Probieren Sie Brautkleid und Anzug an
  • Überprüfen Sie die Gästeliste und
  • Planen Sie den Polterabend
  • Setzen Sie bei Bedarf beim Notar einen Ehevertrag auf
  • Überprüfen Sie Ihre Versicherungen


4 Wochen vor der Hochzeit

  • Bestellen Sie den Brautstrauß sowie den Blumenschmuck für Auto, Kirche und Tische
  • Stellen Sie Transportmöglichkeiten zu Standesamt, Kirche und Feier sicher
  • Überprüfen Sie, ob alle Unterlagen für die Hochzeitsreise komplett sind
  • Laden Sie Freunde und Nachbarn formlos zum Polterabend ein


2 Wochen vor der Hochzeit

  • Bestätigen Sie den Friseur- und Kosmetiktermin
  • Legen Sie die Tischordnung fest
  • Bereiten Sie den Polterabend vor


1 Woche vor der Hochzeit

  • Holen Sie die Eheringe ab
  • Probieren Sie das Brautkleid mit allem Zubehör an
  • Laufen Sie die Hochzeitsschuhe ein
  • Geben Sie eine Hochzeitsanzeige in der Tageszeitung auf


Nach der Hochzeit

  • Danksagungskarten verschicken